fbpx

Akzeptanz- und commitmenttherapie

Die Akzeptanz- Und Commitmenttherapie (АСТ) ist eine verbesserte Version von KVT. Sie basiert auf der Tatsache, dass die Gedanken, Gefühle und Verhalten sind untrennbar miteinander verbunden.

Lange Jahren der Wissenschaftsforschungen haben nachgewiesen, dass die psychischen Störungen nicht mehr etwas Ungewöhnliches und im Leben der meisten Menschen eher eine Norm sind.

So warum ist der moderne Mensch so geneigt, zu leiden? Die Experten haben eine Antwort auf diese Frage gefunden: mit der Zeit hat sich beim Menschen der gedankliche Apparat genug weiter entwickelt, und ist fähig dieses oder jenes Problem zu unterscheiden, ihren Grund zu finden und die Wege ihrer Beseitigung zu suchen. So passt sich der Mensch an Umwelt an. Aber zusammen nach der Umwelt verbreitet sich diese Fähigkeit auf die Innenwelt des Menschen auch, wobei er gezwungen ist, mühsam die Probleme über sich ergehen zu lassen, in sich auf der Suche nach Gründen und Lösung "herumzubohren". So befindet sich der Mensch ständig in der Besorgnis, Emotionen und Unsicherheit betreffs des Morgens, im ewigen Herumbohren in sich selbst um negative Emotionen loszuwerden, was letztendlich psychische Störungen zur Folge hat.

ACT lehrt den Menschen, für die negativen Gefühle und Emotionen bereit zu sein, und nicht, sie zu vermeiden. Er akzeptiert sie, lässt sie durch und dann weiter weggehen, letztendlich ist er imstande für sich selbst wichtige Ziele zu erreichen. ACT bringt bei, zwischen dem sogenannten "Selbstgemachten" Leiden (Vermeidung von Gefühlen und Emotionen) von dem Echten (Kummer, Trauer, Angst, etc.) zu unterscheiden. ACT lehrt die Menschen, den Unterschied zwischen dem, was das Gefühl wirklich ist und was sie auch erscheinen können.

Das Hauptziel von ACT ist dem Patienten zu helfen, seine persönliche Werte zu identifizieren und die Notwendigkeit zu begreifen, diese ins Leben umzusetzen, und zwar unabhängig von den Gedanken und Gefühlen, die eher launisch sind.

Schreiben sie an mich ich helfe ihnen

Aktivieren Sie JavaScript